Kopfstück für Querflöte Gerhard Sachs Silber mit Goldplatte

Preis: 1690 Euro Rohr mit 15 Prozent Gold, Platte und Schraube aus Gold (14k?), Gerhard Sachs aus Sonnenbühl  war Flötist in der Württembergischen Philharmonie in Reutlingen. Er baute Silber- und Goldflöten, die von namhaften Flötisten in deutschen Orchestern gespielt werden. Seine Flöten sind bekannt für größte Sorgfalt und Präzision in der Ausführung. Er pflegte den Austausch mit Hans Reiner, Jonathon Landell und Albert Cooper, der ihn bei der Skala seiner Flöten beriet. 
Weitere Informationen anfordern

Sie haben ein Instrument zu verkaufen? Melden Sie sich:

Ihr Name, Vorname*
Ihre E-Mailadresse*
Ihre Nachricht an uns