Logo der Firma Kempf

konische Ringklappenflöte Clair Godfroy aine Paris Nr 1390

Preis: 3990 Euro konische Ringklappenflöte Clair Godfroy aine Paris 1390, geschmiedete Klappen aus Maillecord, originales Etui, wird restauriert und ist in gutem Zustand, ca 438-440Hz, gebaut ca. 1865. Die Familie Godfroy war in 5 Generationen im Instrumentenbau tätig. Clair Godfroy aine wurde von seinem Vater ausgebildet. Die Firma bestand unter seinem Namen von 1814-1888. Er gilt als einer der renommiertesten französischen Flötenbauer des 19. Jh. Sein Prominentester Schüler war Louis Lot. 1837 schaltete Godfroy eine Annonce in der er eine Flöte mit „neuem System“ anpries und war der erste, der Flöten nach dem System von Theobald Böhm von 1832 ausserhalb der Böhm Werkstatt baute. Die Flöte hat einen sehr eleganten französisch-zarten und dennoch tragfähigen Ton. Mit einer konischen Ringklappenflöte haben Sie die Möglichkeit, die klanglichen Vorzüge einer konischen Flöte zu spielen und dennoch die Grifffweise der modernen Böhmflöte anzuwenden.

clair godfroy aine paris konische Ringklappenfloete 1832 nr 1390
clair godfroy aine paris konische Ringklappenfloete 1832 nr 1390
clair godfroy aine paris konische Ringklappenfloete 1832 nr 1390 stempel
clair godfroy aine paris konische Ringklappenfloete 1832 nr 1390 stempel

Weitere Informationen anfordern

Nähere Informationen über den Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.