Logo der Firma Kempf

Reformflöte Schwedler Kruspe Carl Kruspe Leipzig Schwedlerflöte

Preis: 2200 Euro Reformflöte Schwedler Kruspe Carl Kruspe Leipzig Schwedlerflöte, H-Fuß, F-Mechanik, wurde von uns restauriert und ist in sehr gutem Spielbaren Zustand.
Mit Maximilian Schwedler (Soloflötist im Gewandhausorchester Leipzig) entwickelte Carl Kruspe die Schwedler-Kruspe-Reformflöte. Ihr kraftvoller Ton und ihre gute Intonation in allen Lagen macht sie zu einem universellen Instrument für romantische Literatur.
Die Schwedler-Kruspe-Reformflöte stellt neben der Reformflöte von Moritz Max Mönnig den Höhepunkt der Entwicklung von Flöten traditioneller Bauart mit invertiert konischer Bohrung dar. Mit diesem Modell von 1912 gelang Schwedler ein Durchbruch in der Reformierung der Flöten alten Systems, da es hier zum ersten Mal gelang, das damals hinlänglich bekannte Problem der Töne F und FIS sowohl spieltechnisch alsauch intonationstechnisch zu lösen. Die fast vollständige Deckelung der Klappen kommt den Böhmflöten in ihrer Spielbarkeit sehr nahe.

Reformfloete C Kruspe Leipzig drgm 495942
Reformfloete C Kruspe Leipzig drgm 495942
Reformfloete C Kruspe Leipzig drgm 495942 Hinteransicht
Reformfloete C Kruspe Leipzig drgm 495942 Hinteransicht

Weitere Informationen anfordern

Nähere Informationen über den Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.